DENKBARES - Begegnungen mit Menschen und Büchern | EULENFISCH Projekt
© Dawin Meckel / Ostkreuz
© Ute und Werner Mahler / Hartmann Books

Ute und Werner Mahler

Expedition in die kleine Heimat

Fotoausstellung "Kleinstadt"

Musikalische Begleitung durch Multi-Perkussionist Stefan Kohmann
 

Ute und Werner Mahler waren Leitfiguren der Fotografie in der DDR und haben nach der Wende die renommierte Fotografenagentur Ostkreuz mitbegründet. Nachdem beide jahrzehntelang unabhängig voneinander erfolgreiche Karrieren verfolgt haben, legte das Ehepaar nun seine dritte gemeinsame Publikation, „Kleinstadt", eine Expedition ins deutsche Hinterland, vor. Ihre lakonisch präzisen Bilder fixieren die Zeit und den Ort. Sie erfassen die Idee einer Kleinstadt, die sich aus den Bildern vieler Kleinstädte zusammensetzt: von Arzberg über Bitterfeld, Hofgeismar, Pasewalk, Simmern bis nach Wadern und Zehdenick. Die Zukunft der kleinen Städte entscheidet sich in den nächsten Jahren. Die Zukunft sind die Jungen, wenn sie gehen, stirbt die Kleinstadt.

Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Künstlerischer Leiter des Kultursommers Rheinland-Pfalz, führt in die Ausstellung ein.

 

Ausstellung der Fotos vom 02.08.2019 bis 31.08.2019

 

 

2. August
Höhr-Grenzhausen
19.30 Uhr
Keramikmuseum Westerwald
Lindenstraße 13
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Eintritt frei
Mit freundlicher Unterstützung:
  • Naspa
  • Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
  • Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau GmbH
  • Keramikmuseum Westerwald