Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung

events

Projekte des Eulenfisch
Denkbares - Begegnungen von Menschen und Büchern
Religiöse und kulturelle Bildungsangebote im ländlichen Raum

Denkbares existiert als Veranstaltungsformat seit 2015. Im Vordergrund stehen Themen und Autoren aus den Bereichen Philosophie, Theologie und Literatur.
Zu den Gästen von Denkbares zählten bislang u.a. die Schriftsteller Arnold Stadler und Sibylle Lewitscharoff, die Publizisten Thea Dorn und Gert Scobel sowie die Filmemacherin Brigitte Maria Mayer und das Fotografenehepaar Ute und Werner Mahler.
Das moderierte Gespräch mit dem Publikum und das Zusammenführen verschiedener Generationen nimmt einen zentralen Platz ein. Junge Erwachsene, Studierende und Schülerinnen und Schüler sollen durch Denkbares angesprochen werden. Die Zusammenarbeit mit Schulen, Universitäten und Hochschulen ist Programm.

Denkbares als im Wesentlichen ortsunabhängige Veranstaltungsplattform agiert vornehmlich regional (Westerwald, Rhein-Lahn, Mittelrhein). Bei der Auswahl der Örtlichkeiten legen die Veranstalter auf attraktive und zugleich ungewöhnliche Veranstaltungsorte besonderen Wert wie z.B. das Kultur Kasino in Höhr-Grenzhausen, das b-05 Kunst- und Kulturzentrum in Montabaur, die Evangelische Kirche in Selters, das Häckers Grand Hotel in Bad Ems oder das Schloss Philippsburg in Braubach.

www.denkbares.org
Sommerakademien „Koordinaten Europas“ für Junge Erwachsene

Im Sommer den eigenen Horizont erweitern und interessante Gesprächspartner aus Wissenschaft, Kultur und Kirche treffen, mit anderen jungen Menschen über aktuelle gesellschaftliche Themen zur Zukunft Europas diskutieren und den Sommer in kulturell reizvollen europäischen Städten verbringen - das sind die Sommerakademien zu Koordinaten Europas für Junge Erwachsene bis 35 Jahre des Bistums Limburg.

Die Sommerakademie 2019 in der Kulturstadt Salzburg zum Thema „Heimat Europa?“ bildete den Auftakt zu weiteren Akademien, die junge Menschen ermutigen wollen, sich intensiv mit dem Thema „Europa“ auseinanderzusetzen, Hintergründe zu erforschen und sich mit Gleichaltrigen eigene Gedanken zu den Koordinaten Europas zu machen.

„Solidarität und Verantwortung“ wird 2020 in Güstrow im Zentrum des gemeinschaftlichen Nachdenkens stehen.

www.sommerakademie-europa.eu
Kamingespräche
Religionspädagogische Fortbildungsangebot

Themen des Limburger Kultur- und Bildungsmagazin Magazins Eulenfisch werden im kleinen Kreis mit Autoren der Themenhefte diskutiert und vertieft. Bislang gab es Kamingespräche zu den Themen „Wirklichkeit“ (2018) , „Leib und Leben“ (2019) und „Heimat“ (2020).

Die Gespräche werden gemeinsam von der Regionalen Fachberatung Nord, der Schulabteilung der Diözese Trier und der Abteilung Religionspädagogik, Medien und Kultur im Bistum Limburg vorwiegend für Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer veranstaltet.