DENKBARES - Begegnungen mit Menschen und Büchern | EULENFISCH Projekt
Abt Johannes Schaber OSB

Abt Johannes Schaber OSB

Freiheit & Religion

Gastmahl / Tischrede

Das Festival schließt mit einem Symposion, einem Gastmahl über die Freiheit. Dies schließt an die Tradition an, den Genuss von Speisen und Getränken mit dem Austausch von Gedanken zu verbinden. Zwischen den Gängen wird Johannes Schaber, Abt von Ottobeuren, zwei Tischreden über das Verhältnis von Freiheit und Bindung halten. Dabei führt er in die Regel des hl. Benedikt und in gegenwärtiges klösterliches Leben ein und zeigt die Bedeutung dieses Lebensmodells für die Gegenwart.

 

Musikalische Begleitung: Hannah Wolf (Querflöte)

 

Johannes Schaber, ist Benediktinermönch und steht seit 2013 als 66. Abt dem Kloster Ottobeuren im Allgäu vor. 1993 erwarb er den Magister in Philosophie an der Jesuiten-Hochschule für Philosophie München. Seit 2014 ordentliches Mitglied der philosophischen Sektion der Bayerischen Benediktinerakademie.

 

 

Anmeldung zum Gastmahl:

Der Kostenbeitrag beträgt 35 Euro p.P. und beinhaltet das Gastmahl mit drei Gängen inkl. Wasser. Es gibt selbstverständlich auch ein vegetarisches Menü.

Die Zahl der Gäste ist auf 50 beschränkt. Die Buchung erfolgt ausschließlich über das Hotel Zugbrücke. Das Eintrittsticket für das Gastmahl erhalten Sie unter der Kategorie "Veranstaltungen" hier: www.zugbruecke.de/gutscheine.

Es wird für das gesamte Festival ein Package vom 29.09. - 03.10.21 mit 4 Nächten im Designzimmer für 271,- pro Person im DZ bzw. 371,- im EZ angeboten. Oder zwei Nächte im Designzimmer vom 01. - 03.10.21 für 153,- pro Person im DZ bzw. 203,- im EZ. In den Festivalpaketen sind ein umfangreiches Frühstück, die Nutzung des 1500 qm großen Wellnessbereichs sowie das Gastmahl am 03.10.21 inkludiert.
Übernachtungspakete bitte anfragen unter 02624 - 105 464 oder per Mail: reservierung@zugbruecke.de (Kennwort „Denkbares“)

HOTEL ZUGBRÜCKE GRENZAU GmbH, Brexbachstraße 11-17, 56203 Höhr-Grenzhausen
Mehr Informationen unter www.zugbruecke.de

 

 

3. Oktober
Höhr-Grenzhausen
12.30 Uhr
Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau
Brexbachstraße 11-17
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
35 €
Vorverkaufsstellen:
  • Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau, 02624-1050
Mit freundlicher Unterstützung:
  • Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau
  • Bayerische Benediktiner Akademie