Eulenfisch - Limburger Magazin für Religion und Bildung
17. Matthias Werner: Roter Faden Barmherzigkeit  
Matthias Werner: Roter Faden Barmherzigkeit // Artikel im Eulenfisch 02_2014 // Roter Faden Barmherzigkeit Von Matthias Werner Ein Vorschlag zur Anwendung des Barmherzigkeitsbegriffes als Verknüpfung von Halbjahresthemen im Kontext des vorläufigen Kerncurriculums für die Gymnasiale Oberstufe Hermeneutik der Barmherzigkeit Keine Frage: Barmherzigkeit hat ihren Ort zuerst in der Christologie, vor allem in der Arbeit an den Parabeln und Gleichnissen des Reiches Gottes. Dass man es dabei gar...
 
18. Carola Jestett-Müller & Lucia Nozulak: Hahn, Schaf, Esel  
Carola Jestett-Müller & Lucia Nozulak: Hahn, Schaf, Esel // Artikel im Eulenfisch 02_2015 // PRA X IS Hahn, Schaf, Esel Tiere der Bibel haben Schülerinnen und Schülern der Primarstufe auch heute noch Spannendes zu erzählen. von CAROLA JESTETT-MÜLLER und LUCIA NOZULAK it der Lernaufgabe „Hahn, Schaf, Esel – Tiere der Bibel haben uns auch heute noch Spannendes über die Lebensgemeinschaft von Mensch und Tier zu erzählen“ wird eine kompetenzorientierte Unterrichtsplanung vorgestellt. Sie regt...
 
19. Esther Dreiner & Hermann-Josef Perrar: Mehr Mitmenschlichkeit in die Welt bringen  
Esther Dreiner & Hermann-Josef Perrar: Mehr Mitmenschlichkeit in die Welt bringen // Artikel im Eulenfisch 02_2014 // Mehr Mitmenschlichkeit in die Welt bringen Unterrichtsideen für die Grundschule Von Esther Dreiner und Hermann-Josef Perrar 1 ist für die meisten unserer Grundschulkinder ein abstrakter Begriff. Er lässt sich aber erschließen, wenn der darin enthaltene Wortstamm herausgehoben wird: Es geht darum, dass Menschen füreinander bzw. für das Leid und die Not anderer ein Herz haben....
 
20. Andreas Thelen-Eiselen: Gestundete Zeit – Dem Tod eine Farbe geben  
Andreas Thelen-Eiselen: Gestundete Zeit – Dem Tod eine Farbe geben // Artikel im Eulenfisch 02_2013 // Gestundete Zeit – Dem Tod eine Farbe geben Ein Kunstprojekt in der 10. Klasse Von Andreas Thelen-Eiselen nsere Lebenszeit ist, wie Ingeborg Bachmann in ihrem gleichnamigen Gedicht sagt, „gestundete Zeit“. Der Tod, der Verlust und das Abschiednehmen von einem geliebten Menschen gehören zum Leben dazu. Zugleich machen uns solche Erfahrungen häufig sprachlos. Gerade im Erleben dessen werden...
 
21. Matthias Werner: Am Ende der Zeit  
Matthias Werner: Am Ende der Zeit // Artikel im Eulenfisch 02_2013 // Am Ende der Zeit Das ausgefallene Unterrichtsthema Von Matthias Werner Ein Unterrichtsimpuls zur Interpretation des eschatologischen Gleichnisses von den Zehn Jungfrauen (Mt 25, 1-13) Nichts für Memmen „Glaube ist nichts für Memmen!“ So zumindest die Meinung Henry Hübchens alias Erzengel Gabriel im Film „Jesus liebt mich“ (2012). Es hatte dieses theologisch noch ausbaufähigen Streifens bedurft, um einen Themenkomplex...
 
22. Andreas Thelen-Eiselen: Werke der Barmherzigkeit in einem Daumenkino  
Andreas Thelen-Eiselen: Werke der Barmherzigkeit in einem Daumenkino // Artikel im Eulenfisch 02_2014 // Werke der Barmherzigkeit in einem Daumenkino Fotoprojekt einer 9. Klasse im Fach Religion Von Andreas Thelen-Eiselen „Seid barmherzig“ – so schlicht dieser Aufruf erscheint, so herausfordernd ist er für die unterrichtliche Praxis. Der Autor hat zu den Werken der Barmherzigkeit mit seinen Schülern ein Daumenkino realisiert. eid barmherzig, sagte Papst Franziskus zu Beginn seines...
 
23. Gregor Weigand: Jesus in Wiesbaden  
Gregor Weigand: Jesus in Wiesbaden // Artikel im Eulenfisch 02_2014 // Jesus in Wiesbaden Ein Fotoprojekt – zur Nachahmung empfohlen Von Gregor Weigand as Halbjahresthema in der Q 1 heißt „Jesus Christus – Gottes letztgültiges Wort“. In unserem Arbeitsbuch faszinierte uns ein Bild mit dem Titel „Jesus und die Apostel“.1 Hier werden die zwölf Jünger Jesu gemeinsam mit ihm in einem modernen zeitgemäßen Zusammenhang fotografisch dargestellt. Das Foto zeigt die Gruppe als jugendliche Gang...
 
24. Hermann-Josef Perrar & Esther Dreiner: Was heißt Barmherzigkeit?  
Hermann-Josef Perrar & Esther Dreiner: Was heißt Barmherzigkeit? // Artikel im Eulenfisch 02_2014 // Was heißt Barmherzigkeit? Hinweise auf das biblische Verständnis Von Hermann-Josef Perrar und Esther Dreiner In der Hebräischen Bibel Das hebräische Wort für „erbarmen“ heißt „racham“. Dieses Wort wiederum ist wurzelverwandt mit dem hebräischen Wort „rächäm“, das „Mutterschoß“ bedeutet. Diese Wurzel liegt auch dem hebräischen Wort „rachamim“ zugrunde, das mit „Mitgefühl“, „Mitleid“, „Erbarmen“...
 
25. Danijela Kasalo: Zeit und Weg  
Danijela Kasalo: Zeit und Weg // Artikel im Eulenfisch 02_2013 // Zeit und Weg Didaktische Überlegungen für die 4. Klasse Von Danijela Kasalo enn man das menschliche Leben betrachtet, zeigt sich, dass es geprägt ist von Wegen und von Bewegung. Beweglichkeit steht allerdings nicht lediglich für die Ortsveränderungen in unserem Leben, sondern beschreibt zugleich den Fortschritt und Wandel unseres Denkens und Handelns. Der Weg als Sinnbild für das Leben ist somit unumgänglich. Auf der Suche nach...
 
26. Ute-Lonny Platzbecker: Der Papst kommt – und wir wissen Bescheid  
Ute-Lonny Platzbecker: Der Papst kommt – und wir wissen Bescheid // Artikel im Eulenfisch 02_2011 // Der Papst kommt – und wir wissen Bescheid Von Ute Lonny-Platzbecker Anlässlich des Deutschlandbesuchs des ersten deutschen Papstes nach beinahe 500 Jahren lohnt sich die Auseinandersetzung mit der Vita Joseph Ratzingers im Religionsunterricht. urch einen möglichst kreativen Zugang erwerben die Schüler/-innen nicht nur rein biografisches Wissen über den gegenwärtigen Papst, sie setzen sich –...
 
27. Cornelia Steinfeld im Interview: „Ich wollte etwas Sinnvolles gestalten“  
Cornelia Steinfeld im Interview: „Ich wollte etwas Sinnvolles gestalten“ // Artikel im Eulenfisch 02_2011 // „Ich wollte etwas Sinnvolles gestalten“ Cornelia Steinfeld im Gespräch Hinter jeder Eulenfischausgabe stecken viele Mütter und Väter. Von Anfang dabei ist Cornelia Steinfeld, die als Grafikdesignerin, dem Magazin Eulenfisch und seinem Literaturmagazin seitdem ein unverwechselbares Gesicht gibt. Die Coverabbildungen sind auch im vierten Jahr des Magazins Eulenfisch stets ungewöhnlich und...
 
28. Marie-Luise Reis: Sprachheimat – Psalmengebet  
Marie-Luise Reis: Sprachheimat – Psalmengebet // Artikel im Eulenfisch 02_2012 // Sprachheimat – Psalmengebet Gedanken und schriftgraphische Beispiele zu den Psalmen 137 und 139 Von Marie-Luise Reis Die biblische Tradition verfügt über einen besonderen Sprachschatz: Alttestamentliche Psalme vermitteln dem Beter oder Skriptor eine Sprachkompetenz jenseits weltangeglichener Rede. salmen bestimmen seit Jahrhunderten als Gebetsverse oder Schreibvorlagen den Klosteralltag. Dass der Prozess des...
 
29. Andreas Thelen-Eiselen: „Hört! Euch ist ein Kind geboren“  
Andreas Thelen-Eiselen: „Hört! Euch ist ein Kind geboren“ // Artikel im Eulenfisch 02_2012 // „Hört! Euch ist ein Kind geboren“ Hörspiele zur Weihnachtsgeschichte Von Andreas Thelen-Eiselen Die Transformation der Weihnachtsgeschichte in unsere Zeit mit dem Ziel nachhaltigen Lernens – mit dieser Absicht wurden Hörspiele im katholischen Religionsunterricht einer 10. Realschulklasse produziert. Die Kindheitsgeschichte Jesu als Teil des Lehrplans Die Kindheitsgeschichte Jesu hat in den Lehrplänen...
 
30. Jörg Sailer: "Und so kam es, dass der Papst schwanger wurde..." (Boccaccio)  
Jörg Sailer: "Und so kam es, dass der Papst schwanger wurde..." (Boccaccio) // Artikel im Eulenfisch 02_2011 // "Und so kam es, dass der Papst schwanger wurde..." (Boccaccio) Von Jörg Seiler Eine Päpstin gab es nicht. Doch die Legende über sie wird aktuell weiter geschrieben. Der Beitrag stellt Hintergrundinformationen und Material zur Verfügung und entwickelt eine Unterrichtssequenz für die Sekundastufe II auf der Grundlage des Selbstorganisierten Lernens.“ abemus papissam! Wir haben eine...
 
31. Lena Braun: Interreligiöse Podcasts  
Lena Braun: Interreligiöse Podcasts // Artikel im Eulenfisch 02_2012 // Interreligiöse Podcasts Der etwas andere Unterrichtseinstieg Von Lena Braun Im neuen trialogischen Kinderfunkkolleg des Hessischen Rundfunks und der Herbert Quandt-Stiftung begeben sich Schüler und Experten auf Erkundungstour durch Judentum, Christentum und Islam. Jetzt stehen alle Podcasts unter www.kinderfunkkollegtrialog.de zum Download bereit. ndere Religionen kennenlernen und sich gegenseitig den eigenen Glauben...
 
32. Michaela Voigt: Jetzt wird’s gelb - Homer Simpson öffnet Türen im Religionsunterricht  
Michaela Voigt: Jetzt wird’s gelb - Homer Simpson öffnet Türen im Religionsunterricht // Artikel im Eulenfisch 02_2012 // Jetzt wird’s gelb Homer Simpson öffnet Türen im Religionsunterricht Von Michaela Voigt Die US-amerikanische Zeichentrickserie „Die Simpsons“ bietet Gelegenheit, Inhalte des Religionsunterrichts aufzugreifen und aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten. ie Serie, die seit 1991 in Deutschland ausgestrahlt wird, handelt von der fünfköpfigen Familie Simpson, die in...
 
Suchergebnisse 17 bis 32 von 74